QUARKPACKUNG

 

Für die Quarkpackung wird Speisequark mit etwas Milch verrührt, etwa fingerdick auf ein Tuch gestrichen und direkt auf die betroffene Körperstelle gelegt. Anschließend wird das Ganze mit einem weiteren Tuch umwickelt.

 

Anwendungsgebiete hierfür sind:

 

• Alle akuten Gelenkentzündungen

• Halsentzündungen

• Verstauchungen

• Prellungen

 

^